Älteres Paar mit Packshot

Prostagutt hilft

Zum Selbsttest

Probleme beim Wasserlassen?

Damit sind Sie nicht allein: Jeder dritte Mann über 50 Jahre wird von häufigem Harndrang geplagt. 

Nachts stören die wiederholten Toilettengänge den erholsamen Schlaf, und tagsüber tritt der Harndrang mitunter so plötzlich auf, dass äußerst unangenehme Situationen entstehen können. Hinzu kommen Beschwerden beim Wasserlassen, z. B. ein verzögerter Start oder Nachträufeln. Ursache ist meist eine gutartige Vergrößerung der Prostata, medizinisch benigne Prostatahyperplasie (BPH). Der damit einhergehende Beschwerdekomplex wird als benignes Prostatasyndrom (BPS) bezeichnet.

Was kann man dagegen tun?

Sie können Sich in der Apotheke oder Drogerie beraten lassen. Prostagutt® bewirkt ein Nachlassen des Harndranges, eine Abnahme der zu häufigen und zu schwachen Blasenentleerung und eine Linderung der Schmerzen beim Wasserlassen.

Prostagutt_uno_DE

Bei beginnender gutartiger Vergrösserung der Prostata.

  • Häufiger Harndrang
  • Pflanzliches Arzneimittel
  • Rezeptfrei erhältlich
Prostagutt-F_DE

Die sich gegenseitig ergänzende Kombination der beiden Extrakte wirkt abschwellend auf das Gewebe der Prostata. Die hat einen positiven Einfluss auf Harnentleerungsstörungen. Der Harnabfluss aus der Blase wird verbessert. zudem wird das in der Blase verbleibende Harnvolumen verringert. Dadurch wird unter anderem eine ungestörte Nachtruhe gefördert. 

Dies sind zugelassene Arzneimittel. Lesen Sie die Packungsbeilage.

 

Prostaguttfür eine Entlastung der Prostata

Prostagutt_uno_DE
Prostagutt uno
Prostagutt-F_DE
Prostagutt-F

Bei beginnenden Prostatabeschwerden: 

  • Häufiger Harndrang
  • Verzögerter und abgeschwächter Harnstrahl mit Nachttröpfeln

Bei Prostatabeschwerden mit Harnentleerungsstörungen: 

  • Häufiger Harndrang am Tag und in der Nacht
  • Harnabflussstörungen
  • Restharnbeschwerden
  • Entleerungsbeschwerden

320 mg Sägepalmfruchtextrakt

160 mg Sägepalmfruchtextrakt
120 mg Brennesselwurzelextrak

1x1 Kapsel / Tag

2x1 Kapsel / Tag

  • Prostagutt kann über einen längeren Zeitraum eingenommen werden.
  • Prostagutt beeinträchtigt nicht die Sexualfunktion.
  • Zur Langzeitanwendung geeignet
  • Keine Wechselwirkungen bekannt

Wie oft ist normal?

Hier geht es zur Liste häufiger Fragen und entsprechender Antworten.